Ermak 12 Grid Standard Cast iron

710.00€ inkl. MwST

In Stock 93 kg , .

Produktbeschreibung

Volle Steinladung als Geschenk!

ERMAK 12 Grid-Standard (Gusseisen) ist ein einzigartiger modularer Saunaofen, dessen Feuerraum aus starkem und haltbarem Grauguss besteht. Gleichzeitig bestehen die Heizung und die komplexen Rauchkanäle aus Baustahl. Kapazitive offene Heizung mit der Möglichkeit, ein geschlossenes Heizungsmodul und einen Dampferzeuger zu installieren. Diese Optionen tragen dazu bei, leichten, fein verteilten Dampf zu erhalten, der eine weiche und angenehme Atmosphäre im Dampfbad schafft.

Der kombinierte Gusseisen-Stahl-Ofen eliminierte den direkten Fluss und implementierte ein komplexes System von Rauchkanälen, was die Effizienz des Gusseisenofens erheblich erhöht. Ein Ofen aus Stahl überträgt die Feuerwärme effektiver auf die Steine, beschleunigt den Prozess des Erhitzens des Bades und erhält leichten Dampf. Und auch ein solcher Ofen hat keine Angst vor Wasser, da Gusseisen, wie Sie wissen, ein sehr zerbrechliches Material ist und Angst vor plötzlichen Temperaturänderungen hat. Wenn Wasser auf erhitztes Gusseisen fällt, kann es platzen. In einer Stahlheizung kann dies nicht passieren.

Feuerkammermaterial
Das Material für die Herstellung des Ofenofens ERMAK 12 Setka-Standard (H) ist Gusseisen der Klasse SCH-15 mit Versteifungen. Die Dicke der Ofenkammer beträgt 10 mm. Die Wände sind 8 mm. Die Heizung und das Abgassystem bestehen aus Kohlenstoffstahl mit einer Dicke von bis zu 11 mm an Orten mit maximaler thermischer Belastung, Heizung und Rauchkanälen – 3-4 mm.

Badeherde mit einem Feuerraum aus Gusseisen halten hohen Hitzebelastungen stand, geben beim Erhitzen keine schädlichen Substanzen und Gerüche ab und haben eine längere Lebensdauer. Gusseisen ist ein wirtschaftliches und ausreichend haltbares Material für Teile, die heißen aggressiven Gasen, Oxidation, thermischer Verformung und Rissbildung ausgesetzt sind. Gusseisen hat eine gute Beständigkeit gegen längeres Einwirken hoher Temperaturen und nimmt aufgrund seiner hohen Wärmekapazität Wärme gut auf und gibt sie gut ab.

Wie wählt man einen gusseisernen Saunaofen? Es gibt viele Hersteller von Gusseisenöfen für das Bad auf dem Markt, und alle sind auf ihre Weise mit ihren Vor- und Nachteilen gut. In unseren gusseisernen Öfen haben wir all diese Nuancen berücksichtigt und eine kombinierte Version mit einem gusseisernen Feuerraum und einer Stahlheizung hergestellt, die Folgendes ermöglichte:

Beschleunigen Sie die Aufwärmzeit des Dampfbades
Reduzieren Sie die Menge an Brennholz
Beseitigen Sie die Gefahr der Spaltung von Gusseisen, wenn Wasser eindringt
Beseitigen Sie den direkten Fluss und stellen Sie ein komplexes Kanalsystem mit zwei Gewinden her
Reduzieren Sie die Temperatur des Rauchgases, um eine Überhitzung und ein schnelles Verbrennen des Kamins zu vermeiden
um die Konstruktion zu erleichtern, die es ermöglichte, den Ofen ohne Fundament zu installieren
Effizienz des Ofens erhöhen
Beschreibung
Der modulare Aufbau des ERMAK 12 Setka-Standard-Ofens (Gusseisen) ermöglicht es Ihnen, den Ofen für sich selbst und für jedes Badehaus anzupassen. In seiner speziellen Ausführung ist es möglich, zusätzliche Geräte zu installieren. Auf dem Herd können Sie optional ein geschlossenes Heizmodul, einen Dampferzeuger, einen Wärmetauscher unter einem externen Tank oder eine Heizung sowie verschiedene Optionen für das Kaminrohr installieren.

Der Gitterofen ist ideal für die Erstellung von Dampfbadmodi in Russland, da eine große Anzahl von Steinen platziert werden kann, die Wärme in sich selbst speichern und vor direkter Infrarotstrahlung aus dem Ofen schützen. Ein großes Volumen an Steinen, die in das Gittergehäuse gelegt werden sollen, ermöglicht eine sanfte Erwärmung des Raums und eine langfristige Aufrechterhaltung der Temperatur aufgrund der hohen Wärmekapazität des Steins und des Gusseisens.

Dies ist ein Multi-Mode-Saunaofen. Aufgrund seiner Fähigkeit, sich den menschlichen Bedürfnissen anzupassen, kann es sowohl für das Regime des russischen Dampfbades als auch für die finnische Trockenluftsauna ein angenehmes Mikroklima im Dampfbad schaffen. Durch die Installation spezieller Optionen kann der Ofen benachbarte Räume heizen, Wasser in einem entfernten Tank erwärmen oder einen echten leichten, fein verteilten Dampf erhalten.

Außerdem hat der Ofen ein modernes Aussehen und einzigartige technische Lösungen. Die Aufteilung des Feuers aus dem Ofen in 4 Ströme und die komplexe Gestaltung der Rauchkanäle mit einer Verteilerkammer ermöglichten es, die Effizienz des Ofens zu erhöhen und die Erwärmung der Steine ​​in der Heizung zu verstärken. Der Ofen überträgt maximale Wärmeenergie vom Verbrennen von Holz auf Steine, wodurch die Temperatur der Rauchgase am Ausgang zum Schornstein stark gesenkt wird, was sich günstig auf die Betriebsdauer auswirkt.

Hauptvorteile
Erweiterte Garantie – 5 Jahre
Der Ofen besteht aus starkem und haltbarem Gusseisen
Das Gaskanalsystem und der Stahlofen haben keine Angst vor Wasser
Großer Sicherheitsspielraum. Die Dicke des Stahls der am stärksten thermisch belasteten Elemente erreicht 11 mm.
Modularität – die Möglichkeit, den Ofen mithilfe zusätzlicher Optionen zu verbessern (Ferntank, Wärmetauscher, geschlossenes Heizmodul, Dampferzeuger, Konvektor oder Economizer für das Kaminrohr usw.)
Langer Wärmeübergang – aufgrund des großen Steinvolumens
Volumetrischer und langer Feuerraum mit einer Holzlänge von bis zu 57 cm

Maximale Effizienz dank des einzigartigen Designs des Ofens und des komplexen Zweistromsystems von Rauchkanälen mit einer Feuerverteilungskammer unter der Heizung

Pendeltür mit linker / rechter Öffnung

Fernverbrennungstunnel – mit der Möglichkeit, die Länge mit Hilfe spezieller Abstandshalter zu erhöhen (separat erhältlich)

Verdrehter selbstgekühlter Griff

Zentrale Lage des Kamins (Ø 115 mm)

Die Gesamtkapazität des Heizgeräts beträgt bis zu 200 kg.

Aussehen

Dekorelemente, Auskleidungen und Feuerraumportal bestehen aus hitzebeständigem verchromtem Edelstahl INOX AISI-430.
Alle äußeren Stahlelemente des Ofens, des Gehäuses, des Ofenkanals und der Ofenheizung sind mit hochwertiger hitzebeständiger, verschleißfester Silikonfarbe lackiert. Die Farbe gewinnt erst nach dem ersten Erhitzen und Abkühlen des Ofens an Endfestigkeit und Beständigkeit gegen mechanische Beschädigungen (polymerisiert). Das erste Feuer zum Polymerisieren von Farbe wird an der frischen Luft empfohlen.

Auf zwei Seiten des Gusseisenofens sind 2 Öffnungen für die Installation eines Wärmetauschers vorgesehen.
Grundausrüstung:

ERMAK 12 Standardgitter (Gusseisen)

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN DES MODELLS

Name
ERMAK 12 Mesh Standard (H)

Ofenleistung, kW
13

Das Volumen des Dampfbades, m3
6 – 12

Durchmesser des Schornsteins, mm
115

Wärmewiderstandsklasse des Schornsteins
T 600

Die Masse der Steine ​​in der Heizung, kg
150 – 200

Ofenabmessungen (Länge / Breite / Höhe), mm
760/500/820

Die Masse des Ofens, kg
93

Die maximale Länge des Brennholzes, cm
57

Zusätzliche Informationen

Gewicht 93 kg